Webinar: Jagdverhalten bei Hunden verstehen und kontrollieren

Mit dem Hund ohne Leine durch Feld und Flur entspannt unterwegs zu sein, ist der größte Wunsch fast aller Hundehalter. Jedoch stellen viele nach einiger Zeit fest, dass es mehr braucht, als Liebe und Leckerchen, den Hund vom Jagen abzuhalten. Es geht in erster Linie darum, dass der Hund zuverlässig abrufbar bei Wildsichtung ist, oder bestenfalls gar nicht erst losrennt.

Wir freuen uns sehr im Rahmen eines Vortrags über dieses so wichtige Thema zu informieren.

Inhalt des Webinars:

Einführung:

    • Warum ist es der größte Wunsch vieler Hundehalter, ihren Hund ohne Leine führen zu können?
    • Die Realität: Liebe und Leckerchen reichen oft nicht aus, um das Jagdverhalten zu kontrollieren.

Grundlagen des Jagdverhaltens:

    • Woran erkennt man Jagdverhalten?
    • Warum jagen Hunde überhaupt?

Herausforderungen beim Kontrollieren des Jagdverhaltens:

    • Warum ist es so schwer, Hunde vom Jagen abzuhalten
    • Maßnahmen bei unkontrolliertem Jagen.

Unterschied zwischen Spiel- und Jagdverhalten:

  • Wie unterscheidet man spielerisches Verhalten von jagdlichem Verhalten?

Vorbeugende Maßnahmen:

    • Sinnvolle Vorarbeit, um frühzeitig vorzubeugen.

Rolle von Regeln, Grenzen, Frust- und Selbstbeherrschung:

    • Wie beeinflussen diese Faktoren das Jagdverhalten?

Unbewusste Förderung von Jagdverhalten:

    • Welche Handlungen können das Jagdverhalten unbewusst fördern?

Jagdersatzspiele:

    • Förderung oder Kontrolle des Jagdverhaltens?
    • Geeignete Spiele für verschiedene Hunde und Altersgruppen.

 

Wann: Donnerstag, 18.04.24, 18 Uhr
Dauer: ca. 1,5 – 2 Stunden
Gebühr: 45,00 Euro

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Ilona Lindner

Ilona Lindner

Ich unterstütze Menschen dabei, eine harmonische und stressfreie Beziehung zu ihren Hunden aufzubauen. Mein Fokus liegt dabei auf der individuellen Beratung von Hundebesitzern, die mit Problemen wie Jagd- und/oder Aggressionsverhalten sowie Angstproblematiken konfrontiert sind. Behördlich genehmigte Hundetrainerin nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes.

Weitere Veranstaltungen

Seminar: Der zuverlässige Rückruf

Es gehört mehr dazu, den Hund in den Freilauf zu entlassen als einfach nur die Leine vom Halsband zu lösen. Ist die Leine erstmal ab, zeigt uns der Hund auf schmerzliche Weise, was wir ihm nicht beigebracht …

mehr lesen »