Webinar: Der Galgo Español – Wer einen Rennwagen haben möchte, muss ihn fahren können!

Webinar: Der Galgo Español – Wer einen Rennwagen haben möchte, muss ihn fahren können!

Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, und das aus gutem Grund. Ihre Eleganz, Sanftheit und Schönheit machen sie einzigartig. Die großen, runden Augen dieser Hunde verzaubern viele Menschen, oft nicht nur einmal.

Es ist entsetzlich, dass diese wundervollen Tiere in ihren Herkunftsländern häufig misshandelt werden, ihre Talente für die Jagd ausgenutzt und nach Gebrauch wie alte Autos weggeworfen werden.

Unser Webinar richtet sich an all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich einen Galgo anzuschaffen, aber unsicher sind, ob sie diesen besonderen Tieren gerecht werden können. Wir möchten mit gängigen Annahmen und Mythen aufräumen und zeigen, dass Galgos im Grunde genommen ganz normale Hunde sind. Themen wie Rassebesonderheiten, Gesundheit, Ernährung, Training und Erziehung werden ebenso behandelt wie ein Blick in die faszinierende Geschichte dieser Hunde. Durch zahlreiche Bilder und Videos veranschaulichen wir den Umgang mit diesen einzigartigen Geschöpfen.

Wann: 19.03.24, 18 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Gebühr: 45,00 Euro

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Picture of Ilona Lindner

Ilona Lindner

Ich unterstütze Menschen dabei, eine harmonische und stressfreie Beziehung zu ihren Hunden aufzubauen. Mein Fokus liegt dabei auf der individuellen Beratung von Hundebesitzern, die mit Problemen wie Jagd- und/oder Aggressionsverhalten sowie Angstproblematiken konfrontiert sind. Behördlich genehmigte Hundetrainerin nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes.

Weitere Veranstaltungen

Mantrailingworkshop

Mantrailing eignet sich besonders gut für ängstliche oder unverträgliche Hunde, da sie während des Trainings nicht direkt aufeinandertreffen. Unser Fokus liegt…

mehr lesen »

Seminar: Der zuverlässige Rückruf

Es gehört mehr dazu, den Hund in den Freilauf zu entlassen als einfach nur die Leine vom Halsband zu lösen. Ist die Leine erstmal ab, zeigt uns der Hund auf schmerzliche Weise, was wir ihm nicht beigebracht …

mehr lesen »